Marc O'Polo Store, Würzburg

PANDOMO® Loft: Unikat-Boden für hochwertiges Fashion-Store-Design.

Store-Design ist einer der Schlüsselfaktoren zum Verkaufserfolg. Es muss attraktiv und unverwechselbar sein sowie im perfekten Einklang zur jeweiligen Markenphilosophie stehen. Wunsch der Auftraggeber in Würzburg war es, die Werte des Unternehmens und seiner Kollektionen räumlich zu inszenieren und in konkrete Architektur umzusetzen. Das neue Ladenbaukonzept zeichnet sich durch ein klares, modernes Design aus, das exakt die charakteristische nordeuropäische Lifestyle-Welt von Marc O`Polo widerspiegelt: Naturbelassene Eiche, Naturstein und die Corporate Identity-Farbe Graphitgrau ergänzen sich in den beiden oberen Geschossen zu einem besonders hochwertigen, warmen Wohlfühl-Ambiente. Ganz anders der Eindruck im Souterrain. Hier präsentiert sich auf einer eigenen Verkaufsfläche das vom Collegeleben inspirierte Jugend-Label Campus. Insgesamt atmosphärisch dichter und mit vielfältigen, speziell ausgesuchten Accessoires der Markenwelt punktgenau dargeboten, fühlt sich der Kunde hier sympathisch in die kreative Welt universitären Studenten- und WG-Lebens versetzt.

Perfekter Auftritt mit gestaltbarem Dünnschichtspachtel.

Zur erfolgreichen Markeninszenierung bedarf es vielfältiger Details, um die gewünschte Gesamtwirkung im Raum zu erzielen. Ein richtig gewählter Bodenbelag trägt entscheidend dazu bei, die visuelle Botschaft zum Kunden zu transportieren und den Wert der angebotenen Produkte zu unterstreichen. Fünf Schlüsselbegriffe bestimmen die Marc O`Polo-Markenwelt: Natürlichkeit, Klarheit, Qualität, Innovation und Persönlichkeit. Entsprechend entschied man sich bei der Wahl des Bodenbelags für ein gänzlich neues, hochwertiges Materialkonzept, dessen Erscheinungsbild im besonderen Maße der Unternehmensphilosophie entspricht: PANDOMO® Loft. Dabei handelt es sich um eine fugenlos verlegbare, zementäre Bodenspachtelmasse mit einer außergewöhnlichen Oberflächen-Charakteristik, die beinahe unbeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Besonders vorteilhaft in der Praxis erwies sich gerade hier in Würzburg beim Bauen im Bestand ihre extrem geringe Schichtdicke, möglich schon ab zwei Millimetern mm bei gleichzeitig hoher Strapazierfähigkeit. Gleichermaßen entscheidungsrelevant im temporeichen Ladenbau war ihre besondere Schnelligkeit bei der Verlegung.

CD-gerecht wurde PANDOMO® Loft in Würzburg individuell in einem lichten Grauton eingefärbt und auf zwei Etagen mit rund 260 Quadratmetern Bodenfläche eingebaut. Dabei verzichtete der Auftraggeber hier auf die sonst lofttypische Kratzspachtelung zugunsten einer etwas ruhigeren Oberflächenoptik mit jetzt großzügigen Spachtelschwüngen im Erdgeschoss und etwas lebhafteren, raueren Schwüngen im eher jugendlichen Souterrain. In ganz individueller Handschrift gestalteten die erfahrenen Verleger in Abstimmung mit den ausführenden Architekten so Bodenflächen als vollkommene Unikate und in natürlicher Loft-O ptik. Das absolut hochwertige, klare Erscheinungsbild überzeugte von Beginn an und unterstreicht stimmig die Unternehmensphilosophie in der Warenpräsentation. Selbst die sonst materialbedingt handwerklich anspruchsvollen Treppenstufen und der Gefällebereich im Eingang wurden mit diesem Dünnschichtspachtel problemlos realisiert, ganz im Sinne einer stringent durchgängigen Raumoptik. Und dies ganz ohne Zeitverzug bei hoher Eigenfestigkeit – bereits nach zwei Stunden waren die Flächen begehbar – für einen langfristig wirkenden, absolut hochwertigen Eindruck.